Gedanken-Kontrolle damals wie heute

Religion kann man so wenig ausrotten wie die Dummheit. Seit Tausenden Jahren versuchen von ihrem phantasierten Gott erleuchtete Religioten mit gerechten Kriegen oder Scheiterhaufen Hunderte Millionen Menschen im Namen Zombies auszubeuten und sinnlos zu ermorden, ohne dabei zu vergessen sich den Besitz der Opfer zu klauen. (Kreuzzüge, Katharer-Kriege, spanische Reconcista, 8 Hugenotten Kriege, 30-jähriger Krieg, Vietnam und 2 Irak Kriege usw.). Laut RKK Dogma No.381 sind Fasten, Almosen und der Kriegsdienst für Zombies ewige Gnade unverzichtbar, Kritiker der gerechten Kriege erleiden sofort die grauenhafte Höllenpein. Der all-wissende Popanz Bergoglio fordert laut RKK Dogma 381 Krieg „Damit das System fortbestehen kann, müssen Kriege geführt werden, wie es die großen Imperien immer getan haben. Einen Dritten Weltkrieg kann man jedoch nicht führen, und so greift man eben zu regionalen Kriegen.“

Man muss daraus schließen, ohne Hunderte gerechte Kriege der Religioten als Befehl von einem der etwa 3.000 absolut wahren Götter, von denen keiner jemals etwas getan oder bewirkt hat, hätte die Weltbevölkerung heute schon die 10 Milliarden überschritten – Religion hilft der Umwelt durch Ausrottung von Idioten, die an die falsche von derzeit 4350 Religionen glauben und ihr Geld in falsche Klingelbeutel stecken.

Religiot

Religioten (Gläubige) sind durch paranoiden „Brainwash” geschädigte Einfaltspinsel, die an Zombies, Untote, Dämonen, Heilung von Leiden und Elend einzig durch Gebete an das allerliebste Jesulein sowie an ein ewiges Leben irgendwo im Jenseits glauben. Ihre geistige Einfallt zwingt sie kritische und nicht begreifbare Meinungen als Blasphemie auszurotten, sei es mit Mord, Terrorismus und gerechten Kriegen wie es der vom verdummbibelten Bischof Frau Käsmann hochgejubelte Prophet der Evangelen Martin Luther so treffend beschreibt:
“In solch einem Krieg ist es christlich und ein Werk der Liebe, die Feinde getrost zu würgen, zu rauben, zu brennen und alles zu tun, was schädlich ist, bis man sie überwinde. Ob es wohl nicht so scheint, daß Würgen und Rauben ein Werk der Liebe ist, weshalb ein Einfältiger denkt, es sei kein christliches Werk und zieme nicht einem Christen zu tun: so ist es doch in Wahrheit auch ein Werk der Liebe.” und weiter
„Denn die Hand, die das Schwert führt und tötet, ist dann auch nicht mehr eines Menschen Hand, sondern Gottes Hand, und nicht der Mensch, sondern Gott henkt, rädert, enthauptet, tötet und führt den Krieg. Das alles sind seine Werke und sein Gericht“.

Da liegt nahe die 6 Millionen Juden und 800.000 Serben haben sich mit Hilfe von Gottes Hand alle selber ausgerottet, hat der all-wissende Vatikan Popanz Pius XII selber gesagt im Genozid wäre „das Wirken der göttlichen Hand“ erkennbar. Der geistige Sklave des Popanz war in überzeugender Nächstenliebe deutlicher, Franziskaner Pater Srecko Peric ruft seine Brüder in Christo auf: „Kroatische Brüder, geht und schlachtet alle Serben ab. Wenn ihr damit fertig seid, kommt in die Kirche, damit kann ich euch die Beichte abnehme und eure Sünden vergebe“.
Die RKK Exorzisten sind neuerdings „Beauftragte im Befreiungsdienst“, die Kinderficker der RKK sind „Beauftragte im Beglückungsdienst“. Für Roy Blunt, republikanischer Senator in Missouri und extremer Religiot, werden Frauen bei „legitimer“ Vergewaltigung bei nur ihm bekannten Abwehrmechanismen niemals schwanger – was ist bei Vergewaltigung legitim?
Es ist mir vollkommen unverständlich, wie jemand in so eine Kirche gehen und sie auch noch mit Geld unterstürzen kann. Dummheit läßt sich offensichtlich steigern mit den Kriterien „sehr dumm“, „saudumm“, „grenzenloser Idiot“ bis ins Extrem „streng gläubig“.

Martin Luthers Judenhetze steht in Schulbüchern neben Hasstiraden von Rudolf Heß, Hermann Göring, Joseph Goebbels, Adolf Hitler wie in “Hirts Deutsches Lesebuch” und dient als NAZI Vorlage zur Reichskristallnacht 1938: „Die Juden sind ein solch verzweifeltes, durchböstes, durchgiftetes Ding, dass sie 1400 Jahre unsere Plage, Pestilenz und alles Unglück gewesen sind und noch sind. Summa, wir haben rechte Teufel an ihnen…; Man sollte ihre Synagogen und Schulen mit Feuer anstecken, … unserem Herrn und der Christenheit zu Ehren, damit Gott sehe, dass wir Christen seien (…) ihre Häuser desgleichen zerbrechen und zerstören.“

Geistiger Nachfolger des erleuchteten Propheten Martin Luther war das NAZI Hetzblatt „Der Stürmer“ des Verlegers Julius Steicher. Konsequent wird Frau Bischof Käsmann ein Jubeljahr für den neuen Propheten der Evangelen Julius Streicher ausrufen mit Glocken läuten, viel Spendenaufrufen und abbrennen alle Muslimen Häuser, Gott muss doch erkennen können, dass wir alle gute Christen sind.

Die verdummbibelten Gottesdeuter und ihre mental behinderten Einfaltspinsel bis hin zu Millionen analphabetischen Dumpfbacken (in der BRD 9%) sind unfähig zwischen Realität und „ewig wahrer“ religiöser Mystik als krasse Abzocke einer mafiösen Priesterklicke zu unterscheiden, welche die Gottesdeuter für sie erfinden und Sonntag für Sonntag von der Kanzel herunter oder im BRD-Staatsfernsehen schwurbeln. Gut 25% der Menschheit haben dies Problem auf Dauer. Obwohl nur etwa 3% der BRD-Christen jemals in eine Kirche gehen, sind über 50% offiziell Mitglieder der Amtskirchen und zahlen Beiträge – es könnte ja sein dass irgendwann……. Andere EU-Länder wie etwa UK ziehen da rapide gleich.

Falls doch jemand rein zufällig Reste seines Verstandes findet und es wagt selber zu denken, für den hat der all-wissende Popanz Ratzinger eine bemerkenswerte Denkbremse geschwurbelt: „Wer nicht die unfehlbaren Inhalte des christlichen Glaubens ohne Zweifel, ohne Kritik und Vorbehalte annimmt, der hat einen persönlichen Defekt, eine mangelhafte persönliche Heiligung, ein ungenügend gebildetes Gewissen, eine sündige Verfasstheit, eine auf Vorurteilen beruhenden Geist der Kritik und huldigt der Untreue gegen den Heiligen Geist.“

Diese verbeamteten RKK Psychopathen drohen und erpressen mit absurden Trugbildern um ihre Macht zu sichern. Wer den Gotteshumbug bedingungslos ohne Kritik glaubt, der gilt der RKK als „frei“.
Eine selbstbestimmte Existenz mit freiem Denken und Handeln bedeutet für die RKK ein „Leben in Unfreiheit“. Die Kirche beutet ihre Gläubigen finanziell aus, durch sexuellen Missbrauch huldigen Zehntausende auserwählte RKK Kinderficker den Großtaten Gottes (Wortwahl nach dem RKK Katechismus).

Wer kritische Kommentare zur Religion in Zeitungen schreibt, die geistige Nähe zu einem Bischofssitz aufweisen, der wird feststellen sein Kommentar wird nicht publiziert oder verschwindet nach Tagen spurlos. Schreibt er 2 – 3 Mal sehr kritisch, so ist sein Zugang zur Kommentarfunktion gesperrt. Solche bigotten von Gottesschwulst triefende Blätter sind RP, WAZ, Süddeutsche usw. Dem „Homo Religiotis“ mit Erbsünde oder Gläubigen ohne Verstand ist nur erlaubt in Lobhudelei dem wunderbaren Gotteshumbug Beifall zu klatschen und viel Geld zu spenden

In den USA wissen 54% der Menschen nicht, dass die Erde sich in einem Jahr um die Sonne dreht und die nicht das Zentrum des Universums ist – so wie sie ihr Gott vor 6018 Jahren aus dem Hut gezaubert und am großen NICHTS aufgehängt hat. Im „Public Policy Polling“ der Republikaner 2015 sind 40% dafür die muslime Stadt Aladdin zu bombadieren, eine Märchenerfindung im Disney Zeichentrickfilm.  Der Gipfel Saudischer  Wissenschaft ist 2014 Saleh Al-Fawzan des „Saudi Council of Senior Scholars“, für den in letzter Instanz der Koran bestimmt die Sonne dreht sich um die Erde als Zentrum von Allahs Universums.

Daran ändert auch kein Astronaut auf dem Mond oder Sonden auf dem Mars und Asteroiden etwas. Gott zieht laufend um und sein Paradies als Schrottplatz von Trilliarden ausgelutschten Seelen als Paradies ist je nach Wissensstand immer weiter weg – aber auf jeden Fall unerreichbar. Dort sitzt dann die „leibhafte“ Gottesmutter Maria bei -270°C auf Wolke 175 und klimpert glückselig die Harfe. Religioten können nicht verstehen, dass dieser Schrottplatz der Seelen nur in ihrem Kopf existiert. Draußen im Universum ist seit  13.7 Milliarden Lichtjahren beim Urknall ist NICHTS göttliches – außer, dass der himmlische Zombie einen Knall hat.

Advertisements

Über emporda

Dipl.Ing. Rentner
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s